Archäologen graben das NY Colonial Battleground aus

Archäologen graben das NY Colonial Battleground aus

Video: DOCUMENTALES INTERESANTES 👍ツ👉 DESASTRES NATURALES LA PROXIMA GLACIACION DE LA TIERRA DOCUMENTARIES (March 2020).

Anonim

von Chris Carola

Archäologen graben ein Schlachtfeld aus dem 18. Jahrhundert im Hinterland von New York aus, auf dem sich verzweifelte koloniale amerikanische Truppen aufhielten, der Brennpunkt eines berüchtigten Massakers und der Ort des größten Pockenkrankenhauses der Epoche.

Die vielschichtige Geschichte des Ortes stellt die Ausgrabung vor einzigartige Herausforderungen. Sie findet in einem staatlichen Park statt, einer natürlichen Zeitkapsel im Dorf Lake George, einem beliebten Touristenziel im Süden von Adirondack.

David Starbuck leitet das Projekt während der State University of New York an Adirondacks jährlicher sechswöchiger Archäologiefeldschule.

Der Archäologe und sein Team aus zwei Dutzend Studenten und Freiwilligen graben einen Abschnitt des Lake George Battlefield Park mit Blick auf das südliche Ende des Sees aus.