Facebook stärkt die Sicherheit durch Partnerschaften

Facebook stärkt die Sicherheit durch Partnerschaften

Video: 3 Tipps wie Deine BEZIEHUNG sofort besser wird (April 2020).

Anonim

(AP) - Facebook verstärkt seine Sicherheitskontrollen, um seine 900 Millionen Benutzer vor Spam und böswilligen Inhalten zu schützen.

Facebook teilte am Mittwoch mit, dass es mit Microsoft Corp. und den Computersicherheitsunternehmen Trend Micro Inc., Sophos, Symantec Corp. und Intel Corp. McAfee zusammenarbeiten wird, um Schutzmaßnahmen auf Facebook bereitzustellen.

Zu diesem Zweck erweitert Facebook sein Blacklist-System, um im sozialen Netzwerk freigegebene bösartige Weblinks zu blockieren. Die Sicherheitsunternehmen bieten Facebook-Nutzern kostenlose sechsmonatige Testversionen ihrer Antivirensoftware an.

Laut Facebook Inc. handelt es sich bei weniger als 4 Prozent der über das soziale Netzwerk freigegebenen Inhalte um Spam. Diese Zahl ist für E-Mails viel höher, obwohl viele Spam-E-Mails herausgefiltert werden, noch bevor sie in Ihrem Spam-Ordner landen.