Deutsches Unternehmen baut den besten kommerziellen Solarpark in Südostasien

Deutsches Unternehmen baut den besten kommerziellen Solarpark in Südostasien

Video: Thorium: An energy solution - THORIUM REMIX 2011 (Kann 2020).

Anonim
Image

Ein deutsches Solarunternehmen gab am Montag bekannt, dass es Südostasiens größtes kommerzielles Solarkraftwerk bauen werde, das rund 70 Kilometer nördlich von Thailands Hauptstadt Bangkok liegt.

Der erste Teil des Parks in Ayutthaya soll Ende Juli dieses Jahres eröffnet werden und ein Megawatt Energie liefern, sagte Conergy aus Hamburg in einer Stellungnahme.

Bis Ende des Jahres soll der Park mit einer Gesamtleistung von drei Megawatt fertiggestellt sein.

Bei vollem Betrieb wird der Park 4.500 Megawattstunden Strom pro Jahr produzieren, was 2.000 Tonnen Kohlendioxid entspricht.

Die Leistung ist jedoch gering im Vergleich zu Deutschland, wo der größte Solarpark eine maximale Leistung von 53 Megawatt hat und 15.000 Familien mit Strom versorgen kann.