Die Nanotechnologie in China konzentriert sich auf Innovationen und neue Produkte

Die Nanotechnologie in China konzentriert sich auf Innovationen und neue Produkte

Video: A new way to remove CO2 from the atmosphere | Jennifer Wilcox (April 2020).

Anonim

Hkc22.com, Peking, hat soeben eine neue Studie zu den Entwicklungen der Nanotechnologie in China in den Jahren 2005 bis 2010 und 2015 veröffentlicht. China ist heute einer der weltweit führenden Anbieter von neu registrierten Nanotechnologie-Unternehmen, Nanotechnologie-Veröffentlichungen und Patenten im Zusammenhang mit Nanotechnologie.

Die Märkte in China für nanotechnologische Produkte und Systeme belaufen sich 2005 auf 5, 4 Milliarden US-Dollar und werden sich bis 2010 auf 31, 4 Milliarden US-Dollar und bis 2015 auf 144, 9 Milliarden US-Dollar erhöhen. Die Hauptsegmente sind Nanomaterialien, Nanoelektronik, Nanobio und Nano-Life-Sciences rechnen Sie bereits für 70 Prozent des Umsatzes. Der Marktanteil (auf dem Weltmarkt) wird bis 2010 mehr als 6 Prozent und bis 2015 16 Prozent betragen. Wie kein anderes Land hat China verstanden, dass der Gewinn des Rennens von Fertigprodukten durch Nano-Bio-Cogno-Info-Konvergenz abhängt und nicht hauptsächlich von der Nanowissenschaft . Zweitens, aber vielleicht noch wichtiger, gibt es keine ethischen Beschränkungen oder sozialen Kontroversen bei der Entwicklung und Nutzung von Nanotechnologien für neue Produkte und Systeme.

In den letzten drei Jahren ist die Zahl der Unternehmen auf dem Gebiet der Nanotechnologie in China gewachsen und erreichte über 800. Diese Wachstumsrate ist sehr schnell und weist noch keine Anzeichen einer Verlangsamung auf. Bisher wurden überwiegend Inlandsverkäufe getätigt. Angesichts des weltweit wachsenden Interesses an der Entwicklung der Nanotechnologie und des Nutzens moderner Kommunikation können wir jedoch davon ausgehen, dass dies in naher Zukunft eine sehr rentable Investition sein könnte.

Nanotechnologie und nano-bio-info-cogno-konvergierende Technologien werden immer mehr zum entscheidenden Faktor für den Wettlauf zwischen Regionen und Nationen, um die Zukunftsmärkte, den Wohlstand und die politische Stabilität der Gesellschaft zu gewinnen. Die Entwicklung zeigt, dass heute fünf Nationen den Wettbewerb anführen. China, als eine dieser fünf Nationen, hat den einzigartigen Vorteil, dass hohe Flexibilität, niedrige Arbeitskosten, keine Hindernisse für neue Technologien, eine junge und lebendige Gesellschaft, eine große Menge an ausländischem Risikokapital und eine unterschätzte Währung (heute etwa 25 Prozent weniger als im Vorjahr) vorliegen US-Dollar), niedrige Steuern, staatliche Unterstützung und ein Heimatmarkt mit mehr als 1, 3 Milliarden Menschen für Anträge.

China hat viele komparative Vorteile in der Nanotechnologieforschung:

China gehört zu den wenigen Ländern, die sich seit den 1990er Jahren mit Nanotechnologie befassen. ein großes und hochkompetentes Forschungsteam mit in den USA, Europa und Japan ausgebildeten Wissenschaftlern, von denen einige weltweit führend auf ihrem Gebiet sind; ein Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk aus drei nationalen Zentren und über 20 Hochschulinstituten für Nanotechnologie; reich an mehreren wichtigen mineralischen und biologischen Ressourcen, die für die Entwicklung von Nanomaterialien wichtig sind; sehr kompetent, sogar führend in den Bereichen Nanomaterialforschung und -anwendung, Tunnelmikroskope, Einzelatombetrieb usw .; Ein riesiger Binnenmarkt, ideal für das Wachstum von Unternehmen.