Studienergebnisse zeigen, dass muslimische Nationen trotz Stereotypen einen differenzierten Ansatz für Haram-Importe verfolgen

Studienergebnisse zeigen, dass muslimische Nationen trotz Stereotypen einen differenzierten Ansatz für Haram-Importe verfolgen

Wenn die Begriffe "Scharia" oder "Islamisches Recht" in den Medien auftauchen, werden sie oft missverstanden. Neue Forschungen eines Professors und Absolventen der University of Kansas School of Law zeigen, dass selbst in der Rechtswelt Verwirrung darüber herrscht, wie das islamische Recht auf den internationalen Handel angewendet wird.

Neuer Bericht: Reichweite und Wirkung der mathematischen Wissenschaften

Neuer Bericht: Reichweite und Wirkung der mathematischen Wissenschaften

Die Mathematischen Wissenschaften im Jahr 2025, ein neuer Bericht des Nationalen Forschungsrats, stellen fest, dass die mathematischen Wissenschaften ein zunehmend integraler Bestandteil vieler Disziplinen sind - einschließlich Biologie, Medizin, Sozialwissenschaften, Wirtschaft, fortgeschrittenes Design und Klimastudien. Der wachsenden Rolle der mathematischen Wissenschaften in den letzten 15 Jahren steht jedoch eine vergleichbare Aufstockung der Bundesmittel nicht gegenüber, und die Zahl der Bundesbehörden, die diese Forschung in erheblichem Umfang unterstützen, ist erheblich geringer als d

Was treibt Einzelpersonen dazu, ihre Mitarbeiter zu töten?

Was treibt Einzelpersonen dazu, ihre Mitarbeiter zu töten?

Die in Harvard ausgebildete Neurobiologin Amy Bishop, der ihre Amtszeit verweigert wurde und sich sicher war, dass sie ihren Job verlieren würde, schockierte das Land, als sie 2010 drei Kollegen tötete und drei weitere mit einer halbautomatischen Neun-Millimeter-Pistole an einer Fakultät für Biologie der Universität von Alabama in Huntsville verwundete.

Studie: 1 von 4 weiblichen Teenagern, die an Gewalt beteiligt sind

Studie: 1 von 4 weiblichen Teenagern, die an Gewalt beteiligt sind

(AP) - Etwa eine von vier weiblichen Jugendlichen ist laut einem Regierungsbericht in irgendein gewalttätiges Verhalten in der Schule oder bei der Arbeit verwickelt.

Nach 50 Jahren graben noch Fossilienfans am Nojiri-See in Japan

Nach 50 Jahren graben noch Fossilienfans am Nojiri-See in Japan

Mehr als ein halbes Jahrhundert, nachdem am Nojiri-See in Shinano, Präfektur Nagano in Japan, Fossilien von Naumann-Elefanten entdeckt wurden, geht die Suche nach weiteren Fossilien der alten Tiere weiter - und jeder war herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Jetzt wissen wir, warum es so schwer ist, Kinder zu täuschen

Jetzt wissen wir, warum es so schwer ist, Kinder zu täuschen

Tägliche Interaktionen erfordern Verhandlungen, sei es für Essen, Geld oder auch um Pläne zu schmieden. Diese Situationen führen unweigerlich zu einem Interessenkonflikt, da beide Parteien versuchen, ihre Gewinne zu maximieren. Um mit ihnen umzugehen, müssen wir die Absichten, Überzeugungen und Wünsche der anderen Person verstehen und diese dann nutzen, um unsere Verhandlungsstrategie zu informieren.

Ein Rückgang der kognitiven Fähigkeiten führt zu Angst vor Vorlaufkosten

Ein Rückgang der kognitiven Fähigkeiten führt zu Angst vor Vorlaufkosten

Laut Pew Research lebten 2014 75,4 Millionen Baby Boomer in den USA. Mit zunehmendem Alter dieser Generation wird der Dialog über die Bewältigung der mit dem Altern verbundenen Probleme, wie z. B. die Abnahme der kognitiven Fähigkeiten und die Entscheidung über den Ruhestand, zunehmen. Jetzt hat ein Forscher an der Universität von Missouri herausgefunden, dass ältere Menschen mit geringeren kognitiven Fähigkeiten anfällig für Verhaltensverzerrungen sind, zum Beispiel weil sie sich nachteilig auf die Vorabkosten auswirken. Michael Guillemette, Assistenzprofessor für persönliche Finanzplanung

Eisdinosaurier haben möglicherweise kürzere Strecken zurückgelegt

Eisdinosaurier haben möglicherweise kürzere Strecken zurückgelegt

- Entgegen der landläufigen Meinung sind die Eisdinosaurier bei ihrer halbjährlichen Wanderung möglicherweise nicht annähernd so weit gereist, wie ursprünglich angenommen.

Viele Betriebsschließungen warten darauf, dass ältere Kleinunternehmer in den Ruhestand treten

Viele Betriebsschließungen warten darauf, dass ältere Kleinunternehmer in den Ruhestand treten

Die Bevölkerung in der EU wird älter und immer weniger Menschen müssen für die alternde Bevölkerung sorgen. In Schweden wird eine bereits kritische Beschäftigungssituation durch die Tatsache verschärft, dass 25% der Manager kleiner und mittlerer Unternehmen vorhaben, in den nächsten fünf Jahren in den Ruhestand zu treten. Schätzungen zufolge wird dies in jedem zehnten Fall zu einer Schließung des Unternehmens führen. Forschungen der Universität Göteborg zeigen nun, was getan werden kann, um ältere Menschen auf dem Arbeitsmarkt zu halten.

Beurteilen Studierende Professoren anhand ihres Facebook-Profils?

Beurteilen Studierende Professoren anhand ihres Facebook-Profils?

Weltweit nutzen mehr als 800 Millionen Menschen die Social-Networking-Site Facebook, und 93% der College-Studenten haben laut einer aktuellen Schätzung einen aktiven Facebook-Account. Da sowohl Studenten als auch Fakultäten an Colleges Facebook zunehmend als Kommunikationsmittel nutzen, kann der Austausch persönlicher Informationen, Vorlieben und Abneigungen oder religiöser und politischer Überzeugungen Einfluss darauf haben, was Studenten von Professoren halten und von ihren Klassen erwarten. Dieses Phänomen wird in einer in Cyberpsychology, Behavior and Social Networking veröffentlichten S

Die Prioritäten des öffentlichen Haushalts unterscheiden sich dramatisch von House und Obama: Studie

Die Prioritäten des öffentlichen Haushalts unterscheiden sich dramatisch von House und Obama: Studie

Was den Bundeshaushalt betrifft, ist die Öffentlichkeit auf einer anderen Seite als das Repräsentantenhaus oder die Obama-Regierung - mit anderen Prioritäten und einer größeren Bereitschaft, Ausgaben zu senken und Steuern zu erhöhen - schließt eine neue Analyse der Universität des Maryland-Programms für öffentliche Konsultation (PPC).

Um Kindern Mathematik beizubringen, erfindet der Forscher „Denkspiele“.

Um Kindern Mathematik beizubringen, erfindet der Forscher „Denkspiele“.

(Phys.org) - Die Welt zerfällt oft in Zahlen und regelmäßige Muster, die vorhersehbare Zyklen bilden. Und je eher Kinder diese Muster von Natur aus verstehen, desto sicherer und sicherer werden sie in der Welt der Mathematik sein.

Älteste Dinosaurierembryonen geben Einblicke in die Kindheit und das Wachstum

Älteste Dinosaurierembryonen geben Einblicke in die Kindheit und das Wachstum

- Einige bemerkenswert gut erhaltene Dinosauriereier und ihr Inhalt bieten nach fast 30 Jahren in Sammlungen neue Einblicke in die Kindheit und das Wachstum der frühen Dinosaurier. Sie repräsentieren die ältesten Embryonen aller jemals gefundenen Landwirbeltiere.

Grammatik: Irgendwann entscheidet sich das Gehirn für den einfachen Weg

Grammatik: Irgendwann entscheidet sich das Gehirn für den einfachen Weg

Die Sprachen entwickeln sich ständig weiter - und die Grammatik ist keine Ausnahme. Die Art und Weise, wie das Gehirn die Sprache verarbeitet, löst Anpassungen aus. Wenn sich das Gehirn zu sehr anstrengen muss, um schwierige Fallkonstruktionen zu bewältigen, vereinfacht es diese in der Regel im Laufe der Zeit, wie Linguisten der Universität Zürich in einer Studie zu Sprachen auf der ganzen Welt demonstrieren.

Alte ägyptische Mumie, die von Technik und LEGO gerettet wurde

Alte ägyptische Mumie, die von Technik und LEGO gerettet wurde

Dank eines ehrgeizigen Naturschutzprojekts und einiger winziger Plastikteile ist die alte ägyptische Mumienhülle von Hor jetzt im Fitzwilliam Museum in Cambridge ausgestellt.

Neue Forschung entlarvt beliebte Methode zur Schuldentilgung

Neue Forschung entlarvt beliebte Methode zur Schuldentilgung

- Verbraucher mit Mehrfachschulden verwalten sie routinemäßig schlecht und zahlen zuerst kleine Schulden ab, selbst wenn größere Schulden höhere Zinssätze aufweisen, sagt ein Forscher der Universität von Michigan.

Ältere Eltern sind glücklicher mit mehr Kindern

Ältere Eltern sind glücklicher mit mehr Kindern

Je mehr Kinder junge Eltern haben, desto unglücklicher sind sie. Ab dem 40. Lebensjahr ist es jedoch umgekehrt. Dann bedeuten mehr Kinder im Allgemeinen mehr Glück. Dies gilt unabhängig von Geschlecht, Einkommen oder Partnerschaft, wie Forscher des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock und der University of Pennsylvania in einer Studie zeigen, die auf einer Umfrage unter über 200.000 Frauen und Männern in 86 Ländern basiert von 1981 bis 2005 durchgeführte Länder.

Handelsarchive zeigen, wie der Geschmack Großbritanniens für Tee wuchs

Handelsarchive zeigen, wie der Geschmack Großbritanniens für Tee wuchs

Computerexperten der University of St. Andrews haben sich mit internationalen Historikern zusammengetan, um einen der großen gesellschaftlichen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts zu beleuchten ... Wie Großbritannien den Kaffee aufgab, um eine Nation der Teetrinker zu werden.

Einige Verbraucher haben ein unfehlbares Talent für den Kauf unbeliebter Produkte

Einige Verbraucher haben ein unfehlbares Talent für den Kauf unbeliebter Produkte

Diet Crystal Pepsi. Frito Lay Limonade. Oreos mit Wassermelonengeschmack. Im Laufe der Jahre wurden die Regale der Geschäfte mit Produkten gefüllt, die sich als Flops, Ausfälle, Duds und Verlierer herausstellten.

Professor merkt an, dass das Warten auf Nobelpreise alarmierend lang wird

Professor merkt an, dass das Warten auf Nobelpreise alarmierend lang wird

(Phys.org) - Santo Fortunato, außerordentlicher Professor für Komplexe Systeme an der Aalto-Universität in Espoo, Finnland, hat in der Zeitschrift Nature einen Korrespondenzartikel veröffentlicht, in dem er die zunehmende Zeitverzögerung zwischen bemerkenswerten Arbeiten von Wissenschaftlern und der Vergabe von Preisen beschreibt ein Nobelpreis für das, was sie erreicht haben.

Historische Filme helfen den Schülern beim Lernen, aber die Trennung von Fakt und Fiktion kann eine Herausforderung sein

Historische Filme helfen den Schülern beim Lernen, aber die Trennung von Fakt und Fiktion kann eine Herausforderung sein

- Laut einer neuen Studie der Washington University in St. Louis könnten Studenten, die Geschichte lernen, indem sie sich Blockbuster-Filme ansehen, dazu verurteilt sein, die darin dargestellten historischen Fehler zu wiederholen.

Die Forschung stellt grundlegende Annahmen über Dinosaurier in Frage - und erweitert die Anzahl der bekannten Arten erheblich

Die Forschung stellt grundlegende Annahmen über Dinosaurier in Frage - und erweitert die Anzahl der bekannten Arten erheblich

An einem Nachmittag im Mai rasen die Fahrer den Anthony Henday Drive in Edmonton entlang und die Kinder rennen von der Schule nach Hause. Sie wissen nicht, dass in einem bewaldeten Bachbett, nur ein paar hundert Meter entfernt, Paläontologen der University of Alberta und etwa ein Dutzend Studenten damit beschäftigt sind, Schätze zu finden vor fast 73 Millionen Jahren begraben.

Annahme von Schulgutscheinen durch politische Entscheidungen beeinflusst

Annahme von Schulgutscheinen durch politische Entscheidungen beeinflusst

In vielen Ländern sind Schulgutscheine zu einer umstrittenen Politik geworden, die es Eltern ermöglicht, für die Ausbildung ihrer Kinder an einer Schule ihrer Wahl zu zahlen, anstatt an der öffentlichen Schule, der sie zugeordnet sind. Eine neue Studie in der Zeitschrift Governance zeigt, wie stark der Erfolg von Regierungen bei der Einführung von Gutscheinen mit den unterschiedlichen politischen Institutionen und Traditionen dieser Länder korreliert.

Resilienztherapie stärkt Überlebende von familiärer Gewalt

Resilienztherapie stärkt Überlebende von familiärer Gewalt

Laut dem US-Justizministerium sind jedes Jahr Tausende von Männern, Frauen und Kindern familiärer Gewalt ausgesetzt. Traditionell konzentrierte sich die Therapie für Überlebende von Gewalt auf die Bewertung ihres Traumas und ihrer Schmerzen. Im Gegensatz dazu erweitert ein Forscher der Universität von Missouri den therapeutischen Fokus, um Überlebende zu befähigen, indem er ihre Widerstandsfähigkeit, ihren Einfallsreichtum und ihre Fähigkeit zur Überwindung von Widrigkeiten hervorhebt.

Keine Sorge: Studiendetails heilen Ohrwürmer (Update)

Keine Sorge: Studiendetails heilen Ohrwürmer (Update)

Es passiert fast jedem: Ein Lied - sagen wir Abbas "Waterloo" - bleibt in deinem Kopf stecken und geht einfach nicht weg.

Ein seltener Einblick in die menschliche Güte

Ein seltener Einblick in die menschliche Güte

Lucy Fiske war vor einem Jahr auf einer Konferenz in Jakarta, als sie eine junge Frau auf ihrem Weg nach Bogor auf der indonesischen Insel Java traf. Mit anderen Indonesiern plante die Frau, als menschlicher Schutzschild für Flüchtlinge zu fungieren, denen von einer extremistischen Minderheitengruppe Gewalt angedroht wurde.

Die Analyse untersucht, wie Religion und ethnische Zugehörigkeit die asiatisch-amerikanische Wahl prägen

Die Analyse untersucht, wie Religion und ethnische Zugehörigkeit die asiatisch-amerikanische Wahl prägen

Als die am schnellsten wachsende Einwanderergruppe des Landes dürften asiatische Amerikaner bei den Präsidentschaftswahlen 2012 eine Schlüsselrolle spielen, aber diese Gemeinde ist weit entfernt von einem monolithischen Wahlkreis, sagt Russell Jeung, Associate Professor für asiatisch-amerikanische Studien an der San Francisco State University .

Geschichte von drei Segregationen: Arme Nachbarn anderer Rassen tragen zur Armut der schwarzen und hispanischen Viertel bei

Geschichte von drei Segregationen: Arme Nachbarn anderer Rassen tragen zur Armut der schwarzen und hispanischen Viertel bei

Im Gegensatz zu den meisten Weißen haben Schwarze und Hispanics Nachbarn aus anderen Rassengruppen, die mit unverhältnismäßiger Wahrscheinlichkeit arm sind. Dies trägt wesentlich zu der hohen Armutsquote in den von schwarzen und hispanischen Familien bewohnten Vierteln und zu der hohen Armutsquote in Schulen bei, die von schwarzen und hispanischen Kindern besucht werden.

Biologische Anthropologen stellen Behauptungen bezüglich der menschlichen Abstammung in Frage

Biologische Anthropologen stellen Behauptungen bezüglich der menschlichen Abstammung in Frage

"Zu einfach" und "nicht so schnell" lassen biologische Anthropologen der George Washington University und der New York University auf die Ursprünge menschlicher Vorfahren schließen. In der bevorstehenden Ausgabe der Zeitschrift Nature stellen die Anthropologen die Behauptung in Frage, dass mehrere bedeutende Fossilienfunde des letzten Jahrzehnts unsere menschlichen Vorfahren sind. Stattdessen bieten die Autoren eine differenziertere Erklärung für den Platz der Fossilien im Baum des Lebens. Sie kommen zu dem Schluss, dass die Fossilien nicht nur unsere Vorfahren sind, son

Die Verwendung der Alltagssprache zur Erklärung wissenschaftlicher Konzepte könnte den Schülern helfen, Lernergebnisse zu sammeln

Die Verwendung der Alltagssprache zur Erklärung wissenschaftlicher Konzepte könnte den Schülern helfen, Lernergebnisse zu sammeln

- Um über die Photosynthese zu sprechen, müssen Sie ein wenig Latein, ein bisschen Französisch, etwas Griechisch, ein Wort, das im 19. Jahrhundert von zwei französischen Chemikern geprägt wurde, und ein Wort antiken Ursprungs kennen, das von übernommen und angepasst wurde Wissenschaftler auf der ganzen Welt.

TED übernimmt "Was die Welt jetzt braucht"

TED übernimmt "Was die Welt jetzt braucht"

Lassen Sie die Gedanken beugen beginnen! Eine TED-Konferenz, die brillante Köpfe anzieht und sie herausfordert, die Krankheiten der Menschheit zu lösen, hat am Dienstag in der südkalifornischen Stadt Long Beach begonnen.

Warum mehr Afroamerikaner sich an Twitter wenden

Warum mehr Afroamerikaner sich an Twitter wenden

Es ist egal, ob du schwarz oder weiß bist. Wenn Sie sich für Promi- und Unterhaltungsnachrichten interessieren, werden Sie laut einer neuen Studie der Northwestern University eher Twitter nutzen.

Der 'Kardashian-Index' weckt das Bewusstsein für den Kult der Prominenten in den Wissenschaften

Der 'Kardashian-Index' weckt das Bewusstsein für den Kult der Prominenten in den Wissenschaften

(Phys.org) - Neil Hall, ein Genomikprofessor an der Universität von Liverpool, hat einen Internetsturm ausgelöst. Er hat einen Aufsatz geschrieben und in der Zeitschrift Genome Biology veröffentlichen lassen, in der er (mit fester Zunge) andeutet, dass einige Wissenschaftler aufgrund ihrer erhöhten sozialen Stellung mehr Aufmerksamkeit erhalten, als sie verdienen. Er hat sich sogar eine Methode ausgedacht, um dies zu messen, seinen sogenannten "Kardashian-Index" oder einfach K-Index. Dieser wird dadurch abgeleitet, dass festgestellt wird, wie viele Personen dem Wissenschaftler auf

Überschreiten Ihre Kinder die Grenzen? Dies könnte ein Hinweis auf zukünftige Studienergebnisse zu Führungsqualitäten sein

Überschreiten Ihre Kinder die Grenzen? Dies könnte ein Hinweis auf zukünftige Studienergebnisse zu Führungsqualitäten sein

Kinder, deren Eltern einen festen Erziehungsstil anwenden, der es ihnen weiterhin ermöglicht, die Regeln zu testen und daraus zu lernen, werden nach einer neuen Studie, die in einer kürzlich erschienenen Ausgabe von The Leadership Quarterly veröffentlicht wurde, eher Führungsrollen als Erwachsene übernehmen.

Forscherin untersucht die Zukunft der Hochschulbildung

Forscherin untersucht die Zukunft der Hochschulbildung

Die meisten Prognosen zur Zukunft der Hochschulbildung haben sich darauf konzentriert, wie die Einrichtungen selbst betroffen sein werden - einschließlich der Möglichkeit einer geringeren Nachfrage nach Kursen auf dem Campus und weniger fest angestellten Fakultätsmitgliedern, wenn die Teilnehmer an Kursen online teilnehmen. Einige Änderungen haben bereits begonnen.

Frühe Vögel hatten vier Flügel, nicht zwei, Studienberichte

Frühe Vögel hatten vier Flügel, nicht zwei, Studienberichte

Einige primitive Vögel hatten vier Flügel, bevor die Evolution sie dazu veranlasste, ihre Hinterfedern zugunsten von Schwimmhäuten oder schuppigen Füßen abzulegen, sagten Wissenschaftler in China am Donnerstag.

Molekulares Feiern für Ihren Gaumen

Molekulares Feiern für Ihren Gaumen

Kein anderer Truthahn, Kaviar oder Yule Log! Was wäre, wenn das traditionelle Jahresendfest den Wissenschaftlern überlassen wäre? Die Speisekarte könnte ein paar überraschen ...

Tödliche Wunden am Schädel können auf einen 430.000 Jahre alten Mord hindeuten

Tödliche Wunden am Schädel können auf einen 430.000 Jahre alten Mord hindeuten

Tödliche Wunden an einem menschlichen Schädel in Sima de los Huesos, Spanien, können laut einer Studie, die am 27. Mai 2015 im Open-Access-Journal PLOS ONE veröffentlicht wurde, auf einen der ersten Mordfälle in der Geschichte der Menschheit vor rund 430.000 Jahren hinweisen von Nohemi Sala vom Centro Mixto UCM-ISCIII von Evolución y Comportamiento Humanos, Spanien, und Kollegen.

"Demokratischer Frieden" kann internationale Konflikte nicht verhindern

"Demokratischer Frieden" kann internationale Konflikte nicht verhindern

Mit einer neuen Technik zur Analyse von 52 Jahren internationaler Konflikte schlagen die Forscher vor, dass es möglicherweise keinen "demokratischen Frieden" gibt.

"Lost Chapel" -Skelette fanden nach 700 Jahren Händchen halt

"Lost Chapel" -Skelette fanden nach 700 Jahren Händchen halt

Einige Beziehungen halten ein Leben lang - und Archäologen der University of Leicester haben herausgefunden, dass sie noch länger halten können, nachdem sie zwei Skelette in einer verlorenen Kapelle in Leicestershire gefunden haben, die sich seit 700 Jahren in Händen halten.

Selbstreflexion: Psychologen berichten von fortschreitenden Fortschritten bei Tieren

Selbstreflexion: Psychologen berichten von fortschreitenden Fortschritten bei Tieren

- Einer der führenden Wissenschaftler auf diesem Gebiet ist sich einig, dass Tiere funktionale Parallelen zur bewussten Metakognition des Menschen aufweisen, dh unsere Fähigkeit, über unsere eigenen mentalen Prozesse nachzudenken und diese zu steuern und zu optimieren.

F1000Research erweckt statische Forschungszahlen zum Leben

F1000Research erweckt statische Forschungszahlen zum Leben

F1000Research veröffentlichte heute neue Forschungsergebnisse von Bjorn Brembs, Professor für Neurogenetik am Institut für Zoologie der Universität Regensburg in Deutschland, mit einer Proof-of-Concept-Zahl, mit der Leser und Rezensenten den zugrunde liegenden Code innerhalb des Online-Artikels ausführen können. Dies stellt einen wichtigen Fortschritt für das wissenschaftliche Publizieren dar, indem ein völlig neuer Rahmen für die Bewertung der Qualität eines wissenschaftlichen Ergebnisses aufgezeigt wird.

Michigan State Wissenschaftler führt Bemühungen zur Reform des Genetikunterrichts

Michigan State Wissenschaftler führt Bemühungen zur Reform des Genetikunterrichts

Den meisten Mittelschülern fällt es schwer, die einführenden Konzepte der Genetik zu verstehen, ein Forschungsgebiet, das laut einer Studie eines Forschers der Michigan State University für die Weiterentwicklung von Lösungen für Gesundheitsprobleme und Krankheiten wie Krebs von entscheidender Bedeutung ist.

Neue Technologie enthüllt die alten Geheimnisse der Mumien

Neue Technologie enthüllt die alten Geheimnisse der Mumien

Unsere Faszination für Mamas wird niemals alt. Jetzt nutzt das British Museum die neueste Technologie, um ihre alten Geheimnisse zu entschlüsseln.

Der moderne Bevölkerungsboom geht auf vorindustrielle Wurzeln zurück

Der moderne Bevölkerungsboom geht auf vorindustrielle Wurzeln zurück

Die Grundlage für die Explosion der menschlichen Bevölkerung, die im 18. und 19. Jahrhundert häufig auf einen plötzlichen Anstieg der Industrialisierung und der öffentlichen Gesundheit zurückzuführen war, wurde bereits vor 2.000 Jahren gelegt. Dies lässt auf ein erweitertes Modell detaillierter demografischer und archäologischer Daten schließen.

Verfahren gegen Wissenschaftler wegen Bebens in Italien eröffnet

Verfahren gegen Wissenschaftler wegen Bebens in Italien eröffnet

Sieben Wissenschaftler und andere Experten wurden am Dienstag wegen angeblicher unzureichender Warnung der Bewohner vor einem verheerenden Erdbeben, bei dem 2009 mehr als 300 Menschen in Mittelitalien ums Leben kamen, wegen Totschlags angeklagt.

Fakultätserhalt ist eine große Herausforderung für die Universitäten

Fakultätserhalt ist eine große Herausforderung für die Universitäten

Die besten Studenten der Welt anzuziehen und zu halten, ist das Anliegen jedes Universitätsbeamten. Eine neue, beispiellose Studie in der Fachzeitschrift Science legt jedoch nahe, dass Führungskräfte in der Hochschulbildung vor einer unauffälligen, noch dringlicheren Herausforderung stehen: der Bindung von Professoren.

Ist Mamas Lieblingskind immer dasselbe?

Ist Mamas Lieblingskind immer dasselbe?

(Phys.org) - Ähnlichkeiten in persönlichen Werten und Überzeugungen zwischen einem erwachsenen Kind und einer älteren Mutter sind das, was dieses Kind langfristig begünstigt, und diese Präferenz kann praktische Anwendungen für die Langzeitpflege der Mutter haben, wie a Purdue University-Studie.

Vermeiden Sie Selbstbehinderung bei der Arbeit, rät Managementprofessor

Vermeiden Sie Selbstbehinderung bei der Arbeit, rät Managementprofessor

- Wenn Sie in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Ihren Arbeitsplatz behalten möchten, sollten Sie nicht darüber sprechen, wie die Kürzungen Ihres Unternehmens Ihnen die Arbeit erschweren. Laut einem Managementprofessor der Iowa State University, der Selbstbehinderung am Arbeitsplatz studiert hat, haben diejenigen, die regelmäßig Behinderungen am Arbeitsplatz artikulieren, wenig Sympathie bei den Mitarbeitern.

Die Klärung von Dispositionen in der Lehrerausbildung kann zu einem besseren Unterricht führen

Die Klärung von Dispositionen in der Lehrerausbildung kann zu einem besseren Unterricht führen

Laut Deborah Schussler, Associate Professor am Penn State College of Education, kann die Sensibilisierung für Dispositionen in der Lehrerbildung künftigen Lehrern helfen, besser vorbereitet und moralisch vernünftig zu sein.

Astrophysiker und Science-Fiction-Autor

Astrophysiker und Science-Fiction-Autor

Ein US-amerikanischer Physikprofessor findet, dass ihm das Schreiben von Science Fiction die Gelegenheit bietet, mit wissenschaftlichen Konzepten herumzuspielen.

Best of Last Week - Nachdenken über die Zukunft der Inflationstheorie, ein beiliegendes Röhrenmaglev und Diskussionen über die Kontaktaufnahme mit Außerirdischen

Best of Last Week - Nachdenken über die Zukunft der Inflationstheorie, ein beiliegendes Röhrenmaglev und Diskussionen über die Kontaktaufnahme mit Außerirdischen

(Phys.org) - Die letzte Woche war eine große für die Weltraumwissenschaft, da bekannt wurde, dass Astronomen das erste realistische virtuelle Universum erschaffen - eine Computersimulation namens "Illustris", die 13 Milliarden Jahre kosmischer Evolution in einem Würfel nachbilden kann mit 350 Millionen Lichtjahren auf einer Seite vertreten. Wissenschaftler hoffen, es wie eine Zeitmaschine zu nutzen.

Marktforschung bietet Rezept für eine bessere Ernährung

Marktforschung bietet Rezept für eine bessere Ernährung

Es mag widersprüchlich erscheinen, sich von einem Marketingprofessor beraten zu lassen, aber wenn es um die Analyse von Verbraucherdaten und deren Beziehung zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Diabetes geht, hat ein Forscher der Universität Alberta möglicherweise das richtige Rezept.

Neue Untersuchungen bestätigen, dass der indonesische Hobbit eine neue Art ist

Neue Untersuchungen bestätigen, dass der indonesische Hobbit eine neue Art ist

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Smithsonian Institution hat eine neue Studie über Homo floresiensis durchgeführt, die gemeinhin als "Hobbit" bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um ein 3 Fuß großes, 18.000 Jahre altes Hominin-Skelett, das vor vier Jahren auf dem Indonesier entdeckt wurde Insel Flores. Diese Studie bietet eine der auffälligsten Bestätigungen für die ursprüngliche Interpretation des Hobbits als Überbleibsel einer der ältesten menschlichen Migrationen nach Asien. Die Forschung wird in der 21. September Ausgabe von Science veröffentlicht.

3 Fragen: Hunt Alcott über Verhaltensökonomie und die Energiekrise

3 Fragen: Hunt Alcott über Verhaltensökonomie und die Energiekrise

Die Verhaltensökonomie wird verwendet, um zu untersuchen, wie Verbraucher Entscheidungen über alles von ihren Lebensrettungen bis hin zu den Marmeladenmarken treffen, die sie in einem Supermarkt auswählen. Hunt Allcott, ein Verhaltensökonom mit einer zweijährigen Ernennung zum Fellow für Energie und Gesellschaft im Department of Economics des MIT und der MIT Energy Initiative, möchte die Erkenntnisse seines Fachgebiets auf den Bereich der Energienutzung übertragen.

Kleid für den Erfolg: Die Forschung untersucht männliche Einflüsse auf die „schauende“ Mittelschicht

Kleid für den Erfolg: Die Forschung untersucht männliche Einflüsse auf die „schauende“ Mittelschicht

Man könnte sagen, sie seien ein Stück vom alten Block entfernt, aber wenn es um soziale Aufwärtsmobilität geht, nennen sie Papa vielleicht eine Lektion in dem, was man nicht anziehen soll. Die Forschung an der Universität von Cincinnati untersucht auf neue Weise die Sozialisation männlicher Kinder in die Mittelschicht. Die Forschungsergebnisse von Erynn Masi de Casanova, einer Assistenzprofessorin für Soziologie an der Universität von Cincinnati, wurden auf der 109. Tagung der American Sociological Association in San Francisco vorgestellt.

Der Mathematikunterricht in der Mittelschule ist der Schlüssel, um die Lücke zwischen den akademischen Leistungen der Rassen zu schließen

Der Mathematikunterricht in der Mittelschule ist der Schlüssel, um die Lücke zwischen den akademischen Leistungen der Rassen zu schließen

Laut einer Studie der Universität von Illinois könnten anspruchsvollere Mittelschulklassen für Mathematiker und ein verbesserter Zugang zu weiterführenden Kursen in überwiegend schwarzen städtischen Gymnasien der Schlüssel sein, um die Lücke zwischen Rassen und akademischen Leistungen zu schließen.

Die weltweiten Lebensmittelpreise steigen im September um 1,4%

Die weltweiten Lebensmittelpreise steigen im September um 1,4%

Die weltweiten Lebensmittelpreise stiegen im September um 1,4 Prozent, nachdem sie zwei Monate lang stabil geblieben waren, als die Preise für Getreide, Fleisch und Milchprodukte stiegen, teilte die UN-Lebensmittel- und Landwirtschaftsorganisation am Donnerstag mit.

Forscher veröffentlicht Bücher zur Erweiterung der Untersuchung der Vielfalt am Arbeitsplatz

Forscher veröffentlicht Bücher zur Erweiterung der Untersuchung der Vielfalt am Arbeitsplatz

Die außerordentliche Professorin der Universität von Arkansas, Claretha Hughes, hat kürzlich zwei Bücher veröffentlicht, die sich mit Vielfalt befassen. Sie schrieb American Black Women und Interpersonal Leadership Styles für eine Reihe von SensePublishers und gab Impact on Diversity on Organization and Career Development heraus, ein Lehrbuch in einer Reihe von IGI Global.

Umfassende Analyse der Kinderrechte in 190 Ländern

Umfassende Analyse der Kinderrechte in 190 Ländern

Vor fünfundzwanzig Jahren haben die Staaten, aus denen die Vereinten Nationen bestehen, eine wegweisende Vereinbarung getroffen, die den Grundstein für die dringend notwendige Stärkung der Rechte und des Schutzes der Kinder in nahezu allen Ländern der Welt legte.

Einbeziehung der Eltern und der Gemeinschaft, um den Erfolg der Schüler in South King County aufzuzeigen

Einbeziehung der Eltern und der Gemeinschaft, um den Erfolg der Schüler in South King County aufzuzeigen

Wenn wir einen Fahrplan hätten, wie das Engagement der Eltern in den Schulen aussehen sollte, wie würde dieser aussehen? Wäre es eine gerade Linie oder ein kompliziertes Labyrinth von Querstraßen in alle Richtungen?

Spanische Frauen heiraten Einwanderer mit mehr Qualifikationen

Spanische Frauen heiraten Einwanderer mit mehr Qualifikationen

Ein Team an der Complutense-Universität von Madrid (UCM) hat die Heiratsstrategien von Einwanderern untersucht, um die Natur von endogamen (zwischen Menschen gleicher Nationalität) und exogamen Partnerschaften (zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten) in Spanien zu bestimmen. Die vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass spanische Frauen im Gegensatz zu spanischen Männern eher qualifizierte Einwanderer bevorzugen.

Deutsch kann nicht beweisen, dass Atom-Smasher der Welt ein Ende bereiten wird

Deutsch kann nicht beweisen, dass Atom-Smasher der Welt ein Ende bereiten wird

Eine deutsche Frau, die befürchtete, dass die Erde in einem schwarzen Loch in Vergessenheit geraten könnte, scheiterte am Dienstag bei ihrem Versuch, den mächtigsten Atomzerstörer der Welt aufzuhalten.

Neuer Friedhof gefährdet ägyptische Nekropole

Neuer Friedhof gefährdet ägyptische Nekropole

In dieser mehr als 4.500 Jahre alten pharaonischen Nekropole greifen Ägyptens moderne Rituale der Toten in die alten ein. Dampfwalzen machen den Wüstensand flach, und Lastwagen ziehen Ziegelsteine ​​ein, während Dorfbewohner auf einem neuen Friedhof Grabreihen errichten, die fast bis zu den Füßen der ersten ägyptischen Pyramiden und eines der ältesten Tempel reichen.

Statistik ist mehr als ein Spiel mit Zahlen - sie untermauert alle Wissenschaften

Statistik ist mehr als ein Spiel mit Zahlen - sie untermauert alle Wissenschaften

Wir alle kennen viele Beispiele von Statistiken aus dem täglichen Leben: Statistiken zu Sport, Wetter, Bevölkerung, Aktienmarkt usw., wie sie in der Spalte "Zahlenkalkulation" in "The Age" und "The Sydney Morning Herald" erscheinen könnten.

Neue Studie deckt Faktoren auf, die Schüler über Waffen in der Schule berichten

Neue Studie deckt Faktoren auf, die Schüler über Waffen in der Schule berichten

Infolge von Gewaltausbrüchen in den Schulen des Landes sind die Bedenken hinsichtlich der Schulsicherheit und des allgemeinen Wohlergehens der Schüler gewachsen.

'Taub von Gott' in Old Bailey Aufzeichnungen versucht

'Taub von Gott' in Old Bailey Aufzeichnungen versucht

Gehörlose, die vor Gericht standen, erhielten bereits 1725 das Recht auf Dolmetscher. Dies geht aus Aufzeichnungen von Old Bailey hervor, die von Wissenschaftlern des UCL (University College London) geprüft wurden. Die Verwendung von Familie und Freunden zur Interpretation von Gerichtsverfahren wechselte später zu gehörlosen Lehrern und schließlich zu schriftlichen Zeugenaussagen, was zu der Zeit, als die britische Gebärdensprache aufkam, die weniger gebildeten Tauben und Stummen benachteiligt haben könnte.

Genforschung bestätigt, dass Nicht-Afrikaner Teil Neandertaler sind

Genforschung bestätigt, dass Nicht-Afrikaner Teil Neandertaler sind

Ein Teil des humanen X-Chromosoms stammt von Neandertalern und kommt laut einem internationalen Forscherteam unter der Leitung von Damian Labuda von der Abteilung für Pädiatrie der Universität von Montreal und dem CHU Sainte-Justine Research Center ausschließlich außerhalb Afrikas vor. Die Studie wurde in der Juli-Ausgabe von Molecular Biology and Evolution veröffentlicht.

Unerwiderte Liebe: Wie man Freunde bleibt

Unerwiderte Liebe: Wie man Freunde bleibt

- Unerwiderte romantische Gefühle müssen laut einer Untersuchung von Michael Motley, Professor für Kommunikation an der University of California, Davis, keine Freundschaften schließen.

"Schlechte" Ungleichung nimmt zu ", sagt der Gelehrte

"Schlechte" Ungleichung nimmt zu ", sagt der Gelehrte

In den Vereinigten Staaten nimmt die Ungleichheit von Einkommen und Vermögen zu, insbesondere die "schlechte" Ungleichheit, die durch Ungerechtigkeit verursacht wird, so ein Stanford-Experte.

Neues Grasspray zum Entspannen und Stressabbau

Neues Grasspray zum Entspannen und Stressabbau

Wollten Sie schon immer das grüne, frische Aroma eines Waldes abfüllen? Der UQ-Forscher Dr. Nick Lavidis hat genau das mit einem neuen Eau de Grass-Spray getan, das in Kürze auf den Markt gebracht wird.

Doctor Who-Bösewichte stimmen mit Bedenken hinsichtlich der Technologie überein

Doctor Who-Bösewichte stimmen mit Bedenken hinsichtlich der Technologie überein

Am Vorabend des 50-jährigen Jubiläums von Doctor Who behauptet ein Bioethiker an der Universität von Leicester, dass einer der schrecklichsten Bösewichte des Doktors - die Cybermen - Bedenken der Öffentlichkeit in Bezug auf den verstärkten Einsatz von Technologie in der Medizin darstellen.

Ex-PSU-Professor erhält 41 Monate in der Forschung Betrug

Ex-PSU-Professor erhält 41 Monate in der Forschung Betrug

(AP) - Ein ehemaliger Professor der Penn State University wurde zu 41 Monaten Gefängnis verurteilt, weil er wegen Betrugs mit Forschungsstipendien des Bundes zu mehr als 3 Millionen US-Dollar verurteilt worden war.

Könnte die Inflation nachlassen?

Könnte die Inflation nachlassen?

In ihrem neuen Buch warnt Professorin Brigitte Granville die Regierungen, Inflation nicht als gestriges Problem zu betrachten. Die derzeitige untragbare Staatsverschuldung könnte zu einer hohen Inflation führen - insbesondere in der Eurozone.

Beziehungen erhalten Hilfe von Social-Networking-Spielen

Beziehungen erhalten Hilfe von Social-Networking-Spielen

- Denken Sie, dass Social-Network-Spiele nur für Kinder sind? Eine kürzlich an der Michigan State University durchgeführte Studie ergab, dass viele Erwachsene Spiele wie Facebooks „Farmville“ spielen, um Beziehungen aufzubauen, aufzubauen und zu pflegen.

Immer mehr Großeltern übernehmen die Rolle der Pflegekräfte

Immer mehr Großeltern übernehmen die Rolle der Pflegekräfte

Großeltern, eine zunehmend wichtige Quelle der Kinderbetreuung in den Vereinigten Staaten, bieten je nach Alter, Ressourcen und Bedürfnissen ihrer Kinder sehr unterschiedliche Betreuungsformen an. Dies geht aus Untersuchungen der Universität von Chicago hervor.

Der Archäologe leitet die erste detaillierte Untersuchung menschlicher Überreste an der altägyptischen Stätte Deir el-Medina

Der Archäologe leitet die erste detaillierte Untersuchung menschlicher Überreste an der altägyptischen Stätte Deir el-Medina

Die alten ägyptischen Arbeiter in einem Dorf, das heute Deir el-Medina heißt, profitierten von dem, was die Stanford-Ägyptologin Anne Austin als "den frühesten dokumentierten staatlichen Gesundheitsplan" bezeichnet.

Männer, Frauen geben anders für wohltätige Zwecke, sagt neue Forschung

Männer, Frauen geben anders für wohltätige Zwecke, sagt neue Forschung

Wem möchten Sie lieber Geld geben: einer bedürftigen Person in Ihrer Nachbarschaft oder einer bedürftigen Person in einem fremden Land? Laut einer neuen Studie der Marketingprofessorin der Texas A & M University, Karen Winterich, und ihrer Kollegen, geben Sie als Mann eher an die Person weiter, die Ihnen am nächsten liegt - also an die Person in Ihrer Nachbarschaft -, wenn Sie geben überhaupt.

Chefs benehmen sich schlecht

Chefs benehmen sich schlecht

- Die Formel für positive Führung mag der heilige Gral des Managementtrainings sein, aber auch das Interesse an der negativen Kehrseite steigt.

Die Studie untersucht die Wirksamkeit der Mediation bei Sorgerechtsstreitigkeiten

Die Studie untersucht die Wirksamkeit der Mediation bei Sorgerechtsstreitigkeiten

Ein Gemeinschaftsprojekt der Notre Dame Law School und des College of Arts and Letters 'Center for Children and Families wird die Wirksamkeit der Mediation bei Sorgerechtsstreitigkeiten untersuchen - insbesondere den Erfolg der von den Gerichten geforderten Bildungsprogramme und die Frage, ob diese erfolgreich sind der Mediation macht einen Unterschied.

Mit fünfzig gefeuert: Forschung zeigt den besten Weg nach vorne

Mit fünfzig gefeuert: Forschung zeigt den besten Weg nach vorne

- Untersuchungen der University of Bath zeigen, dass die Art und Weise, wie ältere Manager einen plötzlichen Arbeitsplatzverlust wahrnehmen, sich dramatisch auf den Umgang mit den Erfahrungen auswirkt.

Neuer Schub, um Mädchen in die Informatik zu bringen

Neuer Schub, um Mädchen in die Informatik zu bringen

Google hat The Associated Press einen frühen Einblick gegeben, wie es versucht, die geschlechtsspezifischen Unterschiede in seiner eigenen Belegschaft und in der Pipeline potenzieller Arbeitnehmer zu ändern, indem es am Donnerstag eine Kampagne mit dem Titel "Made with Code" startete.

Schwanz so alt wie die Zeit - Forscher verfolgen die Entwicklung des Ankylosauriers

Schwanz so alt wie die Zeit - Forscher verfolgen die Entwicklung des Ankylosauriers

Wie kam der Ankylosaurier zu seinem Schwanzschläger? Nach Recherchen der North Carolina State University und des North Carolina Museum of Natural Sciences, die die Entwicklung des charakteristischen Schwanzes des Ankylosauriers nachzeichnen, kam der Griff zuerst zum Einsatz, und der Knoten am Ende des Schwanzes folgte.

Das neue Modell besagt, dass Weltstädte aufgrund von Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Katastrophen enorme Verluste erleiden

Das neue Modell besagt, dass Weltstädte aufgrund von Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Katastrophen enorme Verluste erleiden

Unter Verwendung der neuen Metrik "GDP @ Risk" zeigen die von Forschern der Universität Cambridge entwickelten "Catastronomics" -Techniken, dass die größten Bedrohungen für die wichtigsten Städte der Welt die Wirtschaftsleistung um etwa 4,56 Billionen US-Dollar verringern könnten, was 1,2 Prozent der Wirtschaftsleistung entspricht Gesamt-BIP-Prognose für diese Städte im nächsten Jahrzehnt.

Fakultät für Doktorandenprogramme, die eher auf weiße männliche Studieninteressierte ansprechen, so die Forschungsergebnisse

Fakultät für Doktorandenprogramme, die eher auf weiße männliche Studieninteressierte ansprechen, so die Forschungsergebnisse

Laut einer von der American Psychological Association veröffentlichten Studie reagieren Fakultäten in fast allen akademischen Disziplinen wesentlich schneller auf Anfragen, potenzielle Doktoranden mit leicht zu bestimmendem Geschlecht, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit zu treffen, als auf Anfragen von Frauen und Minderheiten.

Hoffnung für Chicago: Die Umsiedlung der Armen aus schwierigen Wohnprojekten in die Stadt hat gemischte Ergebnisse

Hoffnung für Chicago: Die Umsiedlung der Armen aus schwierigen Wohnprojekten in die Stadt hat gemischte Ergebnisse

Im Dezember 2010 wurde der letzte verbliebene Bewohner aus dem letzten Hochhaus entfernt, das in Chicagos berüchtigten Cabrini-Green-Wohnprojekten steht, die lange Zeit ein nationales Symbol für die städtische Plage waren. Der Umzug war Teil von Chicagos ehrgeizigem Plan for Transformation, einem 15-jährigen Unternehmen, das darauf abzielt, den Armutskreislauf zu durchbrechen, in dem Zehntausende der Armen der Stadt gelebt haben, indem sie aus den Projekten heraus und in ein besseres, sichereres Lebensumfeld gebracht wurden.

Forschungen zufolge unterscheiden sich die ersten Menschen nicht so sehr von uns

Forschungen zufolge unterscheiden sich die ersten Menschen nicht so sehr von uns

- Dass die menschliche Evolution einer fortschreitenden Flugbahn folgt, ist eine der am tiefsten verwurzelten Annahmen über unsere Spezies. Diese Annahme wird in den populären Medien oft dadurch zum Ausdruck gebracht, dass Höhlenmenschen in Grunzen und einsilbigen Worten sprechen (die GEICO-Höhlenmenschen bilden eine bemerkenswerte Ausnahme). Aber ist diese Annahme richtig? Waren die frühesten Menschen signifikant anders als wir?

Carnegie Mellon sagt 800 Bewerbern, dass sie rein und raus sind

Carnegie Mellon sagt 800 Bewerbern, dass sie rein und raus sind

Ben Leibowitz rief Verwandte an, um ihnen mitzuteilen, dass er in das renommierte Informatikprogramm der Carnegie Mellon University eingetreten sei. Er ging sogar mit seinen Eltern essen, um zu feiern.

Das Team erschließt Hinweise auf nicht identifizierte menschliche Überreste

Das Team erschließt Hinweise auf nicht identifizierte menschliche Überreste

Wie bei "CSI" oder "Bones" arbeiten Forscher an der Arizona State University daran, die Rätsel nicht identifizierter menschlicher Überreste zu lösen - und genau wie in diesen Fernsehsendungen spielt die Wissenschaft eine Schlüsselrolle.

Frauen aus Minderheiten sind in der Wissenschaft trotz Fortschritten am stärksten unterrepräsentiert

Frauen aus Minderheiten sind in der Wissenschaft trotz Fortschritten am stärksten unterrepräsentiert

Fünfunddreißig Jahre nach einem wegweisenden Bericht, in dem Frauen aus Minderheiten als die am stärksten unterrepräsentierten Personen in Wissenschaft, Ingenieurwesen, Medizin und Zahnmedizin ausgewiesen wurden, haben sich dramatische Verbesserungen für Frauen mit Hautfarbe ergeben, doch es bestehen nach wie vor ernsthafte Hindernisse. Das war die Botschaft eines Berichts hier auf dem 243. National Meeting & Exposition der American Chemical Society (ACS), der weltweit größten wissenschaftlichen Gesellschaft.

Transparenz am Arbeitsplatz

Transparenz am Arbeitsplatz

Laut einer neuen Studie der Rice University und der Pennsylvania State University sind Transsexuelle, die sich am Arbeitsplatz als solche ausweisen, mit größerer Wahrscheinlichkeit zufriedener und engagierter als Transsexuelle.

Wiederbelebung des Iban-Alphabets

Wiederbelebung des Iban-Alphabets

Eine malaysische indigene Gruppe hat ihr Alphabet dank speziell entwickelter Computerschriften vom Rande des Aussterbens wiederbelebt.

Neue Analysen zeigen, dass sich Hobbits nicht anstrengen können

Neue Analysen zeigen, dass sich Hobbits nicht anstrengen können

Eine detaillierte Analyse der Füße des Homo floresiensis - der Miniatur-Homininen, die bis vor 18.000 Jahren auf einer abgelegenen Insel in Ostindonesien lebten - könnte helfen, eine unter Paläontologen umstrittene Frage zu klären: Wie ähnlich war diese Population den modernen Menschen? Ein neues Forschungspapier auf dem Cover der aktuellen Ausgabe von Nature könnte diese Frage beantworten. Während die sogenannten "Hobbits" auf zwei Beinen gingen, waren einige Merkmale ihrer Füße so primitiv, dass ihr Gang nicht effizient war.

Ist ein freundliches Board ein besseres Board?

Ist ein freundliches Board ein besseres Board?

Untersuchungen von Professor Renée Adams von der UQ Business School legen nahe, dass die Stärkung der Unabhängigkeit der Verwaltungsräte für die Aktionäre möglicherweise nicht so gut ist. Professor Adams und Co-Autor Daniel Ferreira stellten fest, dass Boards, die ihre Überwachungsfunktion betonen, mit geringerer Wahrscheinlichkeit Zugang zu allen relevanten Informationen haben.

Fossilien aus dem Herzen Amazoniens belegen, dass südamerikanische Affen aus Afrika stammen

Fossilien aus dem Herzen Amazoniens belegen, dass südamerikanische Affen aus Afrika stammen

Südamerika war Millionen von Jahren ein Inselkontinent. Auf diesem Kontinent, der vor mehr als 65 Millionen Jahren aufgrund der Plattentektonik von Afrika isoliert war, entwickelten sich viele unbekannte Tier- und Pflanzengruppen. Von Zeit zu Zeit gelang es uns heute bekannteren Tieren - unter anderem Affen und Nagetieren -, auf diese Landmasse zu gelangen. Ihre Überreste tauchten abrupt im Fossilienbestand auf. Die frühesten Phasen der Evolutionsgeschichte der Affen in Südamerika blieben jedoch rätselhaft. Lange gedacht, eine lange transatlantische Jo geschafft zu haben

Vorsichtiger Optimismus könnte die beste Antwort der USA auf den ägyptischen Aufstand sein: Experte

Vorsichtiger Optimismus könnte die beste Antwort der USA auf den ägyptischen Aufstand sein: Experte

David A. Westbrook, Professor an der Universität Buffalo Law School und anerkannte Stimme für die globale politische Ökonomie, sagt, dass die aktuellen Ereignisse im Nahen Osten tragisch enden könnten, auch wenn es verständlich ist, dass "vorsichtiger Optimismus eine angemessene Antwort sein könnte Hier.

Sind alle Wahllokale gleich? Vielleicht nicht

Sind alle Wahllokale gleich? Vielleicht nicht

- Die Lichter können von Bedeutung sein. Dies gilt auch für die Schilder, das Wissen der Wahlhelfer und ob der Ort in der Vergangenheit als Wahllokal genutzt wurde.

Einkaufskarma: Kulturelle Faktoren beeinflussen die Kundenzufriedenheit

Einkaufskarma: Kulturelle Faktoren beeinflussen die Kundenzufriedenheit

Wenn Sie an Karma glauben, haben Sie laut einer neuen Studie im Journal of Consumer Research mit größerer Wahrscheinlichkeit höhere Erwartungen.

MRT für eine friedlichere Welt

MRT für eine friedlichere Welt

Ein MRT-Scanner ist ein ungewöhnliches Werkzeug zur Lösung von Kriegen und Konflikten, aber im Rahmen einer laufenden MIT-Zusammenarbeit werden MRT als Instrument für den Frieden eingesetzt.

Etwas an MINT vertreibt Frauen

Etwas an MINT vertreibt Frauen

(Phys.org) - Gerade wenn die Nation einen Bedarf an mehr Arbeitskräften in den Bereichen MINT (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) hat, stellen Forschungen an Cornell und der Universität von Texas, Austin, fest, dass Frauen diese Bereiche oft als unwirtlich empfunden haben. und verließ für andere Arten von Jobs.