Samsung entwickelt EEPROM-integrierten Dual-Interface-Chipkarten-IC mit der branchenweit höchsten Kapazität

Samsung entwickelt EEPROM-integrierten Dual-Interface-Chipkarten-IC mit der branchenweit höchsten Kapazität
Anonim

Samsung Electronics Co., Ltd., der Marktführer für fortschrittliche Halbleitertechnologie, gab heute die Entwicklung von zwei Dual-Interface-Chipkarten-ICs bekannt. Produktnamen S3CC9GC und S3CC9GW mit 72 kB und 144 kB eingebettetem elektrisch löschbarem bzw. programmierbarem ROM (EEPROM). Samsungs neue Chipkarten-ICs erfüllen die erstklassigen Chipkarten-IC-Spezifikationen für Finanztransaktionen und können alle Arten von persönlichen und biologischen Daten speichern, die eventuell für elektronische Pässe benötigt werden.

Image

Samsungs neue Dual-Interface-ICs ermöglichen sowohl kontaktbehaftete als auch kontaktlose Operationen. Die neuen ICs verwenden Samsungs proprietären 16-Bit-CalmRISC ™ -Hochleistungsprozessor und RSA-Coprozessor, um Finanztransaktionen vom PKI-Typ zu ermöglichen und eine breite Palette von Anwendungen mit Verschlüsselungsmodulen zu unterstützen, die über verschiedene symmetrische Verschlüsselungsalgorithmen wie 3-DES / AES verfügen.

Die neuen ICs von Samsung unterstützen kontaktlose ISO14443-Schnittstellen des Typs A und B und sind damit zu 100 Prozent mit vorhandenen Dual-Interface-Karten kompatibel. Die neuen ICs eliminieren dank einer robusten Anti-Hacking-Design-Technologie praktisch alle Informationslecks.

Laut dem Marktforschungsunternehmen Dataquest soll die Nachfrage nach Kombikarten bis 2008 um 50 Prozent von 250 Millionen auf 516 Millionen steigen.

"Samsung ist stolz darauf, Marktveränderungen zu erkennen und seine Spitzentechnologie einzusetzen, um diesen Anforderungen vor der Konkurrenz gerecht zu werden." sagte Chung Chilhee, Senior Vice President des System-LSI-Geschäfts von Samsung Electronics. "Das haben wir bereits letztes Jahr mit der Entwicklung eines in ein EEPROM eingebetteten 512-KB-Chipkarten-IC, eines in einen Flash-Speicher eingebetteten 1-MB-Chipkarten-IC und einer in einen NAND-Flash-Speicher eingebetteten 128-MB-Chipkarte getan. Wir fahren mit der gleichen Entwicklung fort mit der Einführung unserer Dual-Interface-Karten-ICs. "

Samsung plant, die Massenproduktion der neuen Produkte in der zweiten Hälfte dieses Jahres aufzunehmen und die ICs für Smartcard-Unternehmen weltweit verfügbar zu machen.