Zweiter Vietnam-Blogger wegen Anklage gegen den Staat verhaftet

Zweiter Vietnam-Blogger wegen Anklage gegen den Staat verhaftet
Anonim

Die vietnamesische Polizei verhaftete am Samstag einen prominenten Blogger, der zweite Schriftsteller wurde in den letzten 14 Tagen beschlagnahmt, als die kommunistischen Behörden des Landes ihr langjähriges Vorgehen gegen Online-Dissidenten fortsetzen.

Der Kommentator Nguyen Quang Lap wurde am Samstagnachmittag in seinem Haus in Ho-Chi-Minh-Stadt festgenommen, teilte seine Frau AFP mit.

"Mehr als ein Dutzend Sicherheitsleute durchsuchten unsere Wohnung mehrere Stunden lang und nahmen ihn mit", sagte Ho Thi Hong.

"Sie sagten, sein Blog habe Artikel gegen die Richtlinien und Richtlinien der (kommunistischen) Partei veröffentlicht", fügte sie hinzu.

Lap, 58, Mitglied der offiziellen Vietnam Writers 'Association, ist eine bekannte Persönlichkeit in der südostasiatischen Nation. Sein Blog wurde millionenfach aufgerufen, sein Facebook-Account hat fast 15.000 Follower.

Auf seiner Website waren seine eigenen Schriften - und Werke anderer - zu finden, von denen einige häufig kritische Punkte zu sozialen und politischen Themen in Vietnam darlegten.

Viele der Posten waren stark gegen China gerichtet und spiegelten die weit verbreitete Feindseligkeit vieler Vietnamesen, einschließlich Intellektueller, gegenüber dem nördlichen Nachbarland des Landes wider.

Hanoi und Peking befinden sich derzeit in einem langjährigen territorialen Streit um Fischereirechte und Inselketten im Südchinesischen Meer.

Vietnams autoritäre Machthaber reagieren empfindlich auf jede Kritik an der Behandlung des Streits und haben regelmäßig Demonstrationen gegen China abgebrochen und Organisatoren verhaftet.

Vietnam verbietet private Medien, während alle Zeitungen und Fernsehsender staatlich betrieben werden.

Der Einparteienstaat wird regelmäßig von Rechteverbänden und westlichen Regierungen wegen seiner Intoleranz gegenüber politischem Dissens angeprangert.

Raps Verhaftung ist das zweite Mal in diesem Monat, dass ein bekannter Blogger verhaftet wurde.

Am vergangenen Samstag nahm die Polizei in Ho-Chi-Minh-Stadt den 65-jährigen Blogger Hong Le Tho unter ähnlichen Anklagen in Gewahrsam.

Ein bekannter Blogger, Anh Ba Sam, befindet sich derzeit in Untersuchungshaft, während der Anti-China-Aktivist Bui Thi Minh Hang auf eine Anhörung wartet, um eine dreijährige Haftstrafe anzufechten, die im August dieses Jahres verhängt wird.

Laut Reporter ohne Grenzen hält Vietnam derzeit mindestens 34 Blogger im Gefängnis.